Über uns

Zur effizienten Verfolgung ihrer im Wesentlichen identischen Vereinszwecke haben sich die Mitglieder der Vereine "Gemeinschaft des Außendienstes der Gothaer Versicherungen in    Göttingen und Köln e.V. (GdA)" und "Interessengemeinschaft selbständiger Vertreter der Gothaer Gesellschaften e.V." (ivg) entschieden, ihre Vereine zu einem neuen gemeinsamen Verein, der isa- „Interessengemeinschaft des selbständigen Außendienstes der Gothaer Versicherungen e.V.“ mit Sitz in Köln zu verschmelzen.

Wir verstehen uns in der fast 50 jährigen Tradition von ivg und GdA als aktives und kritisches Bindeglied zwischen den Kollegen des selbständigen Außendienstes und den Unternehmen im Gothaer Konzern, sowie den befreundeten Gesellschaften.

Zweck des Vereins ist es, die allgemeinen beruflichen, wirtschaftlichen und sozialen Belange seiner Mitglieder und deren Hinterbliebenen zu fördern, indem er die kollegiale Zusammenarbeit und den Erfahrungsaustausch der hauptberuflichen Vertretungen der Gothaer Versicherungen unterstützt und stärkt, die Interessen der Angehörigen des selbständigen Außendienstes gegenüber den Unternehmen des Gothaer Konzerns und Ihren    Vorständen vertritt, innerhalb des selbständigen Außendienstes zum Ausgleich von Gegensätzen grundsätzlicher Art beiträgt, als Kontaktstelle und Bindeglied zu berufständischen Verbänden, unter anderem dem BVK und dem AVV, fungiert.

Das Team

aus der Praxis in die Theorie.
Wir sorgen dafür, dass die Gothaer Versicherungen praxisnah
aus Sicht des Kunden und des Außendienstes agiert.

Jens Rehm

Vorsitzender

Thomas Walterskötter

stellv. Vorsitzender

Uwe Zehe

stellv. Vorsitzender

Martina Baedorf

Mitglied des Vorstands

Markus Krems

Mitglied des Vorstands

Gerald Lösche

Mitglied des Vorstands

Sven Beirle

Schriftführer

Uwe Unger

Schatzmeister

Die Arbeitskreise

Auf Wunsch und Initiative der Gothaer wurden die gemeinsamen Arbeitskreise mit Wirkung vom 01.04.2009 neu zugeschnitten und auf insgesamt 6 Arbeitskreise reduziert.

Die isa hat dieser Reduzierung zur Steigerung der Effektivität zugestimmt, aber künftig auf eine regelmäßige Teilnahme der zuständigen Resortvorstände und Entscheidungsträger der Gothaer bei den Arbeitskreissitzungen bestanden. Dies wurde zugesagt und wird auch praktiziert.

Der VKF – AK wurde aufgeteilt in VKF – PK und VKF – FK und jeweils den neuen Arbeitskreisen PK und FK zugeordnet.

In 2015 wurde der Multikanal (MK) AK eingeführt.

Nutzen Sie die Möglichkeit und informieren Sie bei Fragen und Problemen die Kollegen der Arbeitskreise. Die Arbeitskreise profitieren von Ihrer Hilfe und Unterstützung.

Arbeitskreis Leben
Arbeitskreis Kranken
Arbeitskreis Firmen
Arbeitskreis Multikanal
Arbeitskreis PK - Kfz
Arbeitskreis EDV
Arbeitskreis Schaden

Wissenswertes

Gründung

10.10.1969 der GdA

18.04.1972 der ivg in Frankfurt am Main​

12.12.2008 Verschmelzungstag der GdA auf die ivg und zeitgleiche Umbenennung zur isa

Mitglieder
1.100 Kollegen im selbständigen Außendienst der Gothaer
Aufgaben
Eine Interessengemeinschaft, die die Möglichkeit bietet, Berufsprobleme unter Kollegen zu diskutieren und Erfahrungstausch zu pflegen. Die isa versteht sich als aktives Bindeglied zwischen den Vertreterkollegen den Gothaer Unternehmen sowie den befreundeten Gesellschaften